VERSANDKOSTENFREI AB 50€
    RÜCKVERSAND KOSTENLOS
    ZAHLUNG AUF RECHNUNG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Bestellung und die Reservierung von Waren auf www.mintundnini.de.

Vertragspartner

Vertragspartner des Kunden ist:
mint&nini – Jonas Demelt
Frohmestraße 8
22457 Hamburg
E-Mail: kontakt@mintundnini.de

Vertragsschluss

  1. Durch Klicken auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab und erklärt sich mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
  2. Nach Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine automatische Bestellbestätigung. Diese bestätigt den Eingang der Bestellung, stellt aber noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.
    Vertragsschluss bei Zahlungsaufforderung
    Ein Vertragsschluss erfolgt, sobald und sofern mint&nini den Kunden zur Zahlung auffordert, indem der Kunde beispielsweise nach dem Klick auf “Zahlungspflichtig bestellen” zur Durchführung der Zahlung an einen entsprechenden Dienstleiter weitergeleitet wird.
    Vertragsschluss bei Bar- /Girokartenzahlung in der Filiale
    Der Vertragsschluss folgt erst in der Filiale im Rahmen der Abholung und Bezahlung.
    Vertragsschluss in anderen Fällen
    In anderen Fällen wird das Angebot durch mint&nini erst angenommen, sobald und sofern mint&nini den Versand der Ware mittels Versandnachricht bestätigt. Die Entscheidung, ob die Bestellung angenommen wird, erfolgt innerhalb von 5 Kalendertagen nach Absendung der Bestellung durch den Kunden. Erfolgt die Entscheidung in dieser Zeit nicht, ist der Kunde an seine Vertragserklärung nicht mehr gebunden.

Abholung („Reservieren und abholen“)

  1. Sobald die Ware zur Abholung bereitsteht, erhält der Kunde eine Benachrichtigung.
  2. Zur Abholung muss der Kunde die Rechnung, die Bestellbestätigung oder die Abholbenachrichtigung, sowie einen amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Pass, Führerschein, Personalausweis) vorlegen.

Nichtabholung bei Bar- /Girokartenzahlung in der Filiale
Wenn der Kunde die Ware nicht innerhalb von 5 Kalendertage ab Erhalt der ersten Benachrichtigung abholt, lehnen wir das Vertragsangebot des Kunden ab. Es erfolgt eine Benachrichtigung über die Ablehnung. Der Kunde ist an seine Vertragserklärung nicht mehr gebunden.
Nichtabholung bei bereits bezahlten Bestellungen
Holt der Kunde die Bestellung nicht innerhalb von 10 Kalendertagen ab Erhalt der ersten Benachrichtigung ab, so behält sich mint&nini das Recht vor, aus Gründen der Minimierung von Lagerungskosten vom Kaufvertrag zurückzutreten. Der Kunde erhält in diesem Fall eine Gutschrift in Höhe des bezahlten Kaufvertrags in der Form der ursprünglichen Bezahlung.

Zahlung

  1. Die Preise auf www.mintundnini.de sind in Euro und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  2. Dem Kunden stehen die beim Abschluss des Bestellprozesses angezeigten Zahlarten zur Verfügung

Bedingungen bei Coupon-/Gutscheineinlösung

Falls für die Einlösung von Coupons oder Gutscheinen ein Mindestbestellwert erforderlich ist gilt:

  1. Im Falle eine Retoure verfällt der Gutscheinwert.
  2. Bei einer teilweisen Retoure erfolgt eine Anrechnung des Gutscheinwerts nur, wenn der Mindestbestellwert bei den behaltenen Artikeln erreicht wird. Andernfalls kann der Gutschein nicht angerechnet werden. Eine Einlösung für Produkte, die den Gutscheinwert unterschreiten, ist nicht möglich. Sie können pro Bestellung maximal einen Gutschein einlösen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Klarnas Zahlungsoptionen

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) , Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tagen ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier .
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier .
  • Sofortüberweisung: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier . Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier . Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen  behandelt.

Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von mint&nini.

Ansprüche wegen Mängeln und Haftung wegen Schadensersatz

  1. Rechte bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Alle Angaben zu Waren sind Beschaffenheitsangaben und keine Garantien.
  2. mint&nini haftet dem Kunden für andere als Mängelrechte (vergleiche hierzu Absatz 1.) bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, in Fällen verschuldensunabhängiger Haftung (z. B. Garantiehaftung, Haftung nach Produkthaftungsgesetz), bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, bei unerlaubten Handlungen, bei Arglist und bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten nach Gesetz. Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der andere Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Im Übrigen ist die Haftung von mint&nini gegenüber dem Kunden ausgeschlossen.